guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht guzzi-ercole.forenking.com
Forenbeschreibung
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

19 Zoll Speichen-Vorderrad für Ercole Baujahr 1955, 6 Volt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Suche
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alwero



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 61
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: Sa Nov 01, 2014 4:11 pm    Titel: 19 Zoll Speichen-Vorderrad für Ercole Baujahr 1955, 6 Volt Antworten mit Zitat

Hallo Ercole-Freunde,
auch unser Ercole hat zur Zeit ein 19 Zoll Scheiben-Vorderrad. Da wir ihn aber in den Originalzustand versetzen möchten, würden wir gerne ein entsprechendes 19 Zoll Speichen-Vorderrad einbauen. Möglicherweise würde eines der Falcone (z.B. Baujahr 1954-55) passen, was zudem den Vorteil bietet, dort einen mechanischen Tachometer anschließen zu können. Kann mir jemand sagen, wo ich solch ein Vordrad bekommen könnte? Hat vielleicht sogar jemand von euch eines (mit Tachoantrieb) abzugeben? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!
Schöne Grüsse von Rolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
new_guinea



Anmeldedatum: 11.09.2012
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Fr Nov 07, 2014 12:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rolf,
ich habe auch einen 6V-Ercole BJ 1950, (Vorstellung hier im Forum), den ich gerade restauriere und stehe vor dem gleichen Problem. Ich hatte mal hier im Forum eine entsprechende Anfrage gestellt, bei dem zwei Fotos herauskamen. Darüber hinaus habe ich noch einige weitere Fotos von Ercole mit Felgenrädern. Das Vorderrad der Falcone müßte vermutlich erheblich umgearbeitet werden, denn die Bremstrommel ist dort IM Rad und nicht AM Rad wie beim Ercole und es bleibt nicht-original. Gebrauchte Räder habe ich bislang nur zweimal im italienischen ebay Kleinanzeigen gesehen, aber Kernschrott für 300 Euro ist vielleicht etwas übertrieben. Immerhin habe ich schon mal eine Zeichnung mit einigen Maßangaben auftreiben können.
Speichen und Felgenband sind kein Problem, die hat jeder Einspeicherbetrieb vorrätig. Das Problem ist die Nabe. Die gibt es nicht mehr. Im Original ist das ein ziemlich primitives Blech-Preßteil. Eine Nabe in Einzelanfertigung als Drehteil anfertigen zu lassen ist sicher möglich, aber wohl mit erheblichen Kosten verbunden.
Gruß Johannes [/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alwero



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 61
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: Fr Nov 07, 2014 1:24 pm    Titel: 19 Zoll Vorderrad Antworten mit Zitat

Hallo Johannes,
ja es scheint schwierig zu sein ein passendes Vorderrad zu finden. Ein Falcone-Vorderrad aus den 50gern wäre ja ein Traum. Ich hatte schon überlegt eine NSU-Max Vorderrad mit Halbnabenbremse und Tachoantrieb zu verbauen. Nicht original, ich weiß, aber als Zwischenlösung bis man vielleicht mal irgendwann was auf einem Teilemarkt findet. Gibt einen Händler der die neu anfertigt (der Preis wird nicht klein sein...). Im nächsten Jahr werde ich auf der Messe in Padua noch mal gezielter danach schauen. In diesem Jahr hab ich auch dort leider nichts gefunden. Ganz wenig Guzziteile....merkwürdig eigentlich!
Schöne Grüsse, Rolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ecolne



Anmeldedatum: 08.06.2012
Beiträge: 110
Wohnort: Lindenberg/Allgäu

BeitragVerfasst am: Fr Dez 05, 2014 10:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rolf

Suchst Du noch nach dem Rad?
Hier gibt es eine komplette Gabel mit Speichenrad.

https://sites.google.com/site/rainerbollgruen/moto-guzzi/foto_gabel
https://sites.google.com/site/rainerbollgruen/moto-guzzi

Grüße aus dem Allgäu
Uwe
_________________
Lieber tot als Schwung verlieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alwero



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 61
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: Fr Dez 05, 2014 11:10 am    Titel: Vorderrad Antworten mit Zitat

Hallo Uwe,
vielen Dank. Ich werd mal nachhören ob mein Schrauberpartner auch damit einverstanden ist, das Ding zu kaufen.
Schöne Grüsse, Rolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Fr Dez 05, 2014 11:10 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
alwero



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 61
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: Fr Dez 05, 2014 2:10 pm    Titel: Vorderrad Antworten mit Zitat

Hallo Uwe,
hab dort angerufen, da ich das Teil kaufen werde. Das Problem ist wohl der Transport von Wangen im Allgäu nach Essen in NRW. Hast du eine Idee wie man das bewerkstelligen kann? Ich könnte natürlich hinfahren......., aber vielleicht gibt es eine bessere/einfachere/preiswertere Alternative? Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar!
Schöne Grüsse, Rolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ecolne



Anmeldedatum: 08.06.2012
Beiträge: 110
Wohnort: Lindenberg/Allgäu

BeitragVerfasst am: Fr Dez 05, 2014 8:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rolf

Kann Dir Rainer die Gabel nicht mit einer Spedition schicken?
Vielleicht wenn Du die Abholung organisiert.
Bei mir zuhause ist die Abholung schwierig weil die Spedition nicht hin fahren kann.
Ich kann Dir auch noch anbieten das ich mich um die Verpackung auf Palette kümmere falls Rainer das nicht machen kann.

Grüße aus dem Allgäu
Uwe
_________________
Lieber tot als Schwung verlieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alwero



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 61
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: Sa Dez 06, 2014 4:35 pm    Titel: 19 Zoll Speichen-Vorderrad für Ercole Baujahr 1955, 6 Volt Antworten mit Zitat

Hallo Uwe,
habe die Gabel und das Vorderrad gekauft und das Geld soeben überwiesen. Vielen Dank für dein freundliches Angebot, aber ich hab mir überlegt, selbst ins Allgäu zu fahren und die Gabel und das Rad abzuholen. Ab 19.12. hab ich Urlaub und wollte das dann machen. Am 19. hin, am 20. zurück oder vielleicht zwischen den Feiertagen. Suche noch eine Pension oder Gasthof für eine Übernachtung für meine Frau und mich. Hast du eine Idee/Telefonnummer/Adresse?
Schöne Grüsse,
Rolf aus Essen in NRW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ecolne



Anmeldedatum: 08.06.2012
Beiträge: 110
Wohnort: Lindenberg/Allgäu

BeitragVerfasst am: So Dez 07, 2014 10:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rolf

Ob es in Ratzenried direkt was gibt weiss ich nicht, aber Rainer vermietet glaube ich selbst Zimmer.
Sonst ist Wangen die nächste Stadt wo es sicher günstig was gibt.

Grüße aus dem Allgäu
Uwe
_________________
Lieber tot als Schwung verlieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MobbedJogi



Anmeldedatum: 31.03.2013
Beiträge: 62
Wohnort: zwischen Schwarzwald und Rhein

BeitragVerfasst am: Mi Feb 04, 2015 5:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Ercolisti,
wenn jemand noch einen Tipp hat für ein Ercole Speichenrad wäre ich ein dankbarer Abnehmer.
Gruß,
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Mi Feb 04, 2015 5:05 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Suche Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group