guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht guzzi-ercole.forenking.com
Forenbeschreibung
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Kardangelenk

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mopedmichel



Anmeldedatum: 10.06.2012
Beiträge: 20
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: So Aug 26, 2012 9:15 am    Titel: Kardangelenk Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen
Je mehr ich demontiere, um so mehr Teile kommen zum Vorschein, die eigentlich nicht mehr zu reparieren sind.
Die Kreuzgelenkgarnitur ist an der Antriebsseite komplett verschlissen. Da haben die verrosteten Rollen
ihre Furchen in der Rollenlagerung und im Kreuzstück hinterlassen. Bevor ich über schleifen und buchsen
nachdenke würde ich gerne mal eure Meinung dazu lesen. Weiß jemand ob es noch Ersatz zu kaufen gibt?
Grüsse aus dem Norden
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
guzzischmid
Site Admin


Anmeldedatum: 25.01.2012
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: Mi Aug 29, 2012 3:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

soweit mir bekannt ist, wirst du bei den üblichen Händlern leider keine Kreuzgelenke mehr finden.
Meist sind die an jedem Ercole verschlissen, so daß du in der Regel auch von niemand anders welche bekommst,
mit denen was anzufangen ist.
Glück kannst du evtl. auf italienischen Teilemärkten haben, dort sind ab und zu noch Teile zu finden, die es sonst nirgends mehr gibt.
Ich habe Glück gehabt und letztes Jahr bei einer kleinen KFZ-Werkstatt am Comer See, einige Ercole Teile aufgekauft, darunter auch 2 Kreuzgelenke.
Die brauche ich aber leider selber.
Ich weiß auch nicht ob es jemand gibt, der die originalen Teile überholt, wäre aber sicherlich sehr kostspielig.
Vielleicht hat jemand anderes eine Adresse.

Gruß Oli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rheingauer



Anmeldedatum: 19.03.2012
Beiträge: 8
Wohnort: Oestrich-Winkel

BeitragVerfasst am: Fr Aug 31, 2012 7:53 pm    Titel: Kreuzgelenk neu Antworten mit Zitat

Hallo, hatte auch das Problem mit den Kreuzgelenken. Habe mir dann bei der Firma ELBE Gelenkwellen-Service GmbH(www.elbe-gmbh.de) welche bestellt und dann angepasst. Mußten dann im Außendurchmesser etwas abgedreht werden, um in die alten Anschlußflansche zu passen. Und die Befestigungslöchen mußten etwas verändert werden. War aber alles kein Problem. Habe sie jetzt seit über 1800km im Einsatz. Auch unter maximaler Nutzlast. Bezeichnung der Fa. Elbe: Gelenkkreuz SKS BK 2xB/2xB 3C D11,8 KZ(Durchmesserzeichen) 90,5 ohne Gewinde. Ein Kreuzgelenk hat 48,50Euro gekostet.

Viele Grüße

Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mopedmichel



Anmeldedatum: 10.06.2012
Beiträge: 20
Wohnort: Lübeck, Schleswig-Holstein

BeitragVerfasst am: Mo Sep 03, 2012 5:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Armin
Hast du vielleicht noch Massblätter oder Zeichnungen von deinem Elbe-Teil. Auf der Webseite von
Elbe habe ich leider keine Angaben gefunden. Hast du nur die Kreuzstücke gekauft? Bei mir sind
nämlich die Lageraufnahmen auch Schrott.
Schöne Woche
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Mo Sep 03, 2012 5:00 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
rheingauer



Anmeldedatum: 19.03.2012
Beiträge: 8
Wohnort: Oestrich-Winkel

BeitragVerfasst am: Mi Sep 05, 2012 9:04 pm    Titel: Kreuzgelenk Antworten mit Zitat

Hallo Michael, habe mal nachgeschaut und das Angebot von Fa. Elbe gefunden. lass mir mal deine emailadresse zukommen. Dann kann ich Dir die Datei anhängen. Hier weiß ich nicht, wie ich das hinkriege. Eine Tabelle findest Du bei www.elbe-gmbh.de, dann Gelenkwellen Industrie, Bauteile und Zubehör. Die PDF Datei herunterladen und auf Seite 126 kann man sich schon weiter schlaumachen. Alternativ wäre eine komplette Gelenkwelle mit entsprechenden Anschlüssen auch eine Überlegung wert. Müßte man dann bei Gelenkwellen mal die Anschlußtypen herausfinden. Auch kann man mal bei der Firma CSN nachschauen.
www.csn.eu

Gruß Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zigges63
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Sep 12, 2012 6:10 pm    Titel: Kreuzgelenk Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
habe gerade die AutoClassic gelesen. Da wurde für einen MG die Kardanwelle mit einem neuen Kreuzgelenk versehen, neuen Schweißzapfen und wurde gewuchtet. Für unter 200€.
Fa. Josef Hohn GmbH Gelenkwellen
86368 Gersthofen
www.hohn-cardan.de
Vielleicht ist das eine Alternative

Reinhard
Nach oben
new_guinea



Anmeldedatum: 11.09.2012
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: Di Jan 14, 2014 1:44 pm    Titel: Kreuzgelenk Lager Antworten mit Zitat

Die Nadellager in den Kreuzgelenken haben die Bezeichnung HK152012, Stückpreis um die 2 Euro.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Di Jan 14, 2014 1:44 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group