guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht guzzi-ercole.forenking.com
Forenbeschreibung
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Zündversteller/Fliehkraftregler

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dersauerländer



Anmeldedatum: 09.12.2014
Beiträge: 20
Wohnort: 59846 Sundern

BeitragVerfasst am: Di Sep 15, 2015 10:16 am    Titel: Zündversteller/Fliehkraftregler Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
habe Probleme mit meiner Zündung. Der Fliehkraftregler arbeitet nicht mehr sauber, haben wahrscheinlich in der Vergangenheit schon einige Fachkräfte dran rumgebastelt. Meine Frage: Gibt es die Teile noch irgendwo zu kaufen, oder gibt es Alternativen vielleicht von anderen Fahrzeugen? Letzter Ausweg wäre eine elektronische Zündung, aber es muss doch auch irgendwie anders gehen. Eure Erfahrungen/Meinungen würden mich sehr interessieren...
Übrigens ist der Ercole seit 2 Wochen zugelassen, hat alles super geklappt.

Gruß
Rudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dachsteinschiessen



Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 101
Wohnort: 59387 Ascheberg

BeitragVerfasst am: Sa Sep 19, 2015 9:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Rudi,
dein Fliehkraftregler kann nur vier Fehler haben:

1. Federn ausgeleiert oder def.
2. Der Nocken hat auf der Achse zu viel Spiel oder klemmt
3. Der Nocken ist abgenutzt
4. Anschlagbegrenzung eingehämmert, d.h. er geht zu weit in die Frühzündung.

letzteres 3+4 kommt sehr selten vor, da er nur mit dem Pertinaxklotz in Berührung kommt, bzw. die Federn müssten so ausgeleiert sel, dass die Gewichte in den Anschlag schlagen.

Wenn du willst kannst du ihn mit zum Testen schicken. Ich überhole gerade einen kompl. Motor ud habe einen Fk-Regler ausgebaut

Gruß Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dersauerländer



Anmeldedatum: 09.12.2014
Beiträge: 20
Wohnort: 59846 Sundern

BeitragVerfasst am: Mo Sep 21, 2015 8:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,
danke für deine Antwort. Es werden die Federn sein, sind zwei verschiedene, daher wahrscheinlich nicht original und zu stramm. Ich besorge mir neue, für die Falcone gibt`s noch welche und ich nehme an, dass es die gleichen sind.
Danke und Gruß
Rudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Sep 21, 2015 8:34 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group