guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht guzzi-ercole.forenking.com
Forenbeschreibung
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

motorenöl

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kuotar



Anmeldedatum: 12.12.2014
Beiträge: 18
Wohnort: 78479 reichenau

BeitragVerfasst am: Di März 10, 2015 9:00 pm    Titel: motorenöl Antworten mit Zitat

hallo zusammen
habe nun mein getriebe wieder eingebaut hab dann gesamt 4 liter öl in tank eingefüllt und unten an der ölpumpe die überwurfmutter aufgemacht durchgekurbelt bis öl kam dann die rücklaufleitung mit einer spritze gefüllt und denn motor dann laufen lassen hat alles wunderbar funktioniert hab auch im tank rücklauf gehabt aber 2 std später war der öltank komplett leer und hab die ercole auch nicht mehr zum laufen gebracht hab ich nun zuviel öl im kurbelgehaüse und im getriebe an der entlüftungsschraube oben am getriebe kommt nicht nur luft sonder auch bißle öl ist da was an der ölpumpe nicht in ordnung
hat jemand von euch dieses problem schon gehabt
vielen dank karl-heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ecolne



Anmeldedatum: 08.06.2012
Beiträge: 105
Wohnort: Lindenberg/Allgäu

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2015 12:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Karl-Heinz

Da ist das Ventil seitlich an der Pumpe (Tav. 8 / Pos 35 ETL von 1956)unter der Hutmutter nicht mehr dicht.
Das Öl darf im Stand nicht in den Motor laufen.
Vorsichtig zerlegen vielleicht reicht reinigen und gangbar machen aus.

Grüße aus dem Allgäu
Uwe
_________________
Lieber tot als Schwung verlieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kuotar



Anmeldedatum: 12.12.2014
Beiträge: 18
Wohnort: 78479 reichenau

BeitragVerfasst am: Mi März 18, 2015 8:18 pm    Titel: motorenöl Antworten mit Zitat

hallo uwe
danke für den tipp ich glaub es funktioniert habs noch nicht testen können weil momentan laüft se nicht hab jetzt problem mit der elektrik
irgenwie hab ich falschen strom und zwar funkts immer am unterbrecher hab jetzt ein neuen kondensator eingebaut ist heute auch gelaufen aber des sieht aus wie ein gewitter am unterbrecher irgenwie ist des nicht richtig hab aber den fehler noch nicht gefunden
mfg karl-heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Mi März 18, 2015 8:18 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group