guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht guzzi-ercole.forenking.com
Forenbeschreibung
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Anhängerkupplung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MobbedJogi



Anmeldedatum: 31.03.2013
Beiträge: 44
Wohnort: zwischen Schwarzwald und Rhein

BeitragVerfasst am: So Feb 08, 2015 9:26 pm    Titel: Anhängerkupplung Antworten mit Zitat

Hallo Ercolisti,
hat jemand von euch eine Anhängerkupplung an dem Ercole?
Und wie habt ihr das gemacht?
Ist das Eintragungspflichtig?
In der der Oldtimerpraxis 2/15 wurde von einem Peter Sauer aus Bronnzell bei Fulda berichtet, kennt den jemand?
Der hat nämlich eine AHK am Dreirad.
Gruß,
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dachsteinschiessen



Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 101
Wohnort: 59387 Ascheberg

BeitragVerfasst am: Mi Feb 18, 2015 9:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jürgen,
ich treffe mich ende des Monats mit Peter in Hamm. Er bringt warescheinlich seinen Ercole mit. Ich werde ein paar Bilder machen und sie dann hochladen.
Fakt ist, jeder kann sich seine AHK selber bauen. Voraussetzung ist eine fachliche hochwertige Arbeit, die der Ingenieur vom TÜV abnimmt. Zudem einen geprüften Kugelkopf, ein Stützlastschild und eine E-Dose.

Ich habe vor einigen Jahren AHKs für Gold Wings gebaut und abnehmen lassen. Jede muss jedoch einzeln abgenommen werden. Eine ABE ist nicht bezahlbar.

Zum Anhänger habe ich von Peter Sauer gehört: 300-400 Kg ungebremst, ca 500-550 Kg. gebremst.

Gruß Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dersauerländer



Anmeldedatum: 09.12.2014
Beiträge: 20
Wohnort: 59846 Sundern

BeitragVerfasst am: Mo Feb 23, 2015 10:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,
ich nehme an, dass ihr euch auf dem Oldtimer-Teile-Markt in Hamm trefft. Ich werde auch da sein. Es wäre schön, wenn man sich dort zum Erfahrungsaustausch mal treffen könnte. Könnten wir zur Verständigung mal die Handynummern über PN austauschen?
Gruß
Rudi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Feb 23, 2015 10:13 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Dachsteinschiessen



Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 101
Wohnort: 59387 Ascheberg

BeitragVerfasst am: So März 01, 2015 6:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jürgen,
wie versprochen in Sachen Anhängerkupplung:

habe mich am Samstag in Hamm mit Pit getroffen. Leider hatte er seinen Ercole nicht dabei. Bei ihm zu hause hatte es geregnet, dann ist ihm am Autotransporter noch die Elektrik ausgefallen. So kam er also mit dem Pkw.
Wir haben dann unsere Bilder verglichen. Und siehe da, wir haben beide die gleiche Montage gewählt. Es gibt ja auch nicht viele Möglichkeiten. Ich setze einige Bilder meiner Kupplung ins Netz, damit du etwa sehen kannst, wie die Sache ausschaut.
Ich werde nun diesen Monat die gesammte TÜV-Geschichte in Angriff nehmen und mal schauen was das höchste ist, dass man mir an Zuggewichten einträgt. Ich werde die Zeichnungen mit allen Massen auf CAD abspeichern. Wer will, kann sie dann nach dem Eintrag von mir bekommen.

Gruß Markus








Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bobycar



Anmeldedatum: 11.04.2013
Beiträge: 6
Wohnort: Oberderdingen

BeitragVerfasst am: So März 08, 2015 10:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

bei mir sind 750 Kg Anhängelast eingetragen.
Habe mir für ca. 35 € eine Anschraubkupplung / Flanschkupplung, wie sie z.B. für Fiat Ducato oder Landrover verwendet wird, angeschafft und dann eine Konsole geschweißt. Stelle bei Gelegenheit auch Bilder rein. Ercole ist aber gerade auf der Werft.
Kann bei Bedarf auch das TÜV-Gutachten mit Anhängelast oder eine Briefkopie versenden.

Gruß

Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MobbedJogi



Anmeldedatum: 31.03.2013
Beiträge: 44
Wohnort: zwischen Schwarzwald und Rhein

BeitragVerfasst am: So März 08, 2015 8:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bin begeistert wie viele Rückmeldungen auf meine Anfrage kommen.
Bilder, TÜV Gutachten und Briefkopie wären natürlich perfekt!
Danke!
Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: So März 08, 2015 8:35 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group