guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht guzzi-ercole.forenking.com
Forenbeschreibung
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Lichtmaschinenregler für 6Volt Ercole?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lastenesel



Anmeldedatum: 30.12.2012
Beiträge: 10
Wohnort: Hebertsfelden/Landkreis Rottal Inn

BeitragVerfasst am: Mi Jul 09, 2014 7:02 pm    Titel: Lichtmaschinenregler für 6Volt Ercole? Antworten mit Zitat

Hallo,

benötigt man einen Lichtmaschinenregler für die 6Volt Ercole, laut Schaltplan nicht oder.
Im 12V Schaltplan ist eine eingezeichnet, bei der 6Volt nicht.

Wenn kein Regler verbaut wird, sollte ja auch nichts passieren, oder?

Wer hat eine 6Volt Erocle und kann mit Auskunft geben, danke.

PS: bin mit meiner fast fertig, es fehlt eigentlich nur noch der "Regler".
_________________
schönen Gruß aus dem Rottal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fuzzy



Anmeldedatum: 05.04.2012
Beiträge: 10
Wohnort: 91207 Lauf

BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2014 2:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
bei meiner noch zerlegten 6 V Ercole war ein Regler unter den Sitz verbaut.
Denke schon das ein Regler wichtig ist um den Ladestrom zu regeln.

Gruß Fuzzi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
guzzischmid
Site Admin


Anmeldedatum: 25.01.2012
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2014 8:34 pm    Titel: Regler Antworten mit Zitat

Hallo !
Klar hat auch der 6V Ercole einen Regler.
Anbei ein Bild von meinem ersten Ercole (6Volt),
bei dem der Regler wie üblich unter dem Sitz verbaut ist.


Hab noch einen von Hand gekritzelten Schaltplan.
Weiß nicht ob du das lesen kannst.
Vielleicht finde ich mal Zeit ihn richtig zu zeichnen.


Bis dann mal viel Glück

Oli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
schwanenpils



Anmeldedatum: 03.11.2013
Beiträge: 18
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Mo Nov 03, 2014 7:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Klink mich da mal ein, da ich mich gerade mit der Elektrik beschäftige Shocked . Hab bei meiner 6V diesen Regler drin gehabt

Weiss jemand ob das der orginal regler ist? Wie genau kann man den prüfen und wie wird der angeschlossen. Hatte zwar jede Menge Bilder beim zerlegen mit dem Handy gemacht, diese leider nicht gesichert und jetzt sind se weg.
Schönen Gruss
Steffen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Nov 03, 2014 7:39 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Dachsteinschiessen



Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 99
Wohnort: 59387 Ascheberg

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2014 8:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Steffen,

ob das der original Regler ist, kann ich dir nicht beantworten. Wohl aber wie ein solcher angeschlossen wird.
Aus Lichtmaschinen kommen meist 2 oder 3 Kabel (klemmschrauben)
Verbinde Lima- D+ mit Regler D+ ( Ungeregelter Ladestrom)
Verbinde Lima DF mit Regler DF (Dynamo Feldwicklung-Erregerstrom)
Verbinde B+ mit der Batterie und führe gleichzeitig ein Kabel zum Zündschloss.
Verbinde 61 mit der Ladekontrolle.

Zur Prüfung des Reglers im jetzigen Zustand benötigst du ein regelbares Netzteil. Fahre den Strom auf D+ ca. auf 8-9 Volt. Da dein Regler offen ist, kannst du die Schaltung der Kontakte sehen.
Am Regler auf B+ sollte der Strom nicht über 7,4 Volt steigen.

Gruß und viel Erfolg Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schwanenpils



Anmeldedatum: 03.11.2013
Beiträge: 18
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Di Nov 04, 2014 9:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für Deine Mühe,
werd mich morgen mal mit unseren Elektrikern gutstellen, hoffe das ich das gemessen krieg, noch mehr hoffe ich das der Regler funzt.
Schönen Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alwero



Anmeldedatum: 01.03.2013
Beiträge: 61
Wohnort: Essen, NRW

BeitragVerfasst am: Fr Nov 14, 2014 6:59 pm    Titel: Regler & Volt Antworten mit Zitat

Hallo,
in einer alten Bedienungsanleitung habe ich für den 6 Volt Ercole folgendes gefunden: Regulatore di tensione, 6 V - 45 W per impianto con batteria.
Ich versteh das so, dass bei eingebauter Batterie ein Spannungsregler bei 6 Volt mit 45 Watt benötigt wird. (Allerdings sind meine Italienischkenntnisse eher dürftig!-Ich arbeite aber dran.)
Ich hoffe, es hilft dir trotzdem weiter.
Schöne Grüsse,
Rolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forenking






Verfasst am: Fr Nov 14, 2014 6:59 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    guzzi-ercole.forenking.com Foren-Übersicht -> Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group